LGS aufstellen

Aufrufe: 57     Aktiv: vor 4 Tagen, 16 Stunden

1
Ich habe Probleme bei der Aufstellung eines LGS bei den zwei folgenden Aufgaben (habe das noch nie gemacht):

1. Kaffee Verkäufer A hat 2 verschiedene Bohnen. Eine wird für 9€ pro kg verkauft, die andere für 15€ pro kg. Wie müssen beide Bohnen gemischt werden um eine 100 Kg Mischung für 13,5 € pro kg zu erstellen?

2. Ein TV-Hersteller hat ein Standard - und Deluxemodel. Das Standard Model benötigt 12 h zur Herstellung, das Deluxemodel 18 h. Der Hersteller hat 360 h pro woche zur Verfügung und kann maximal 25 Modele pro Woche herstellen. Wie viele Model sollen jeweils produziert werden?


Also die Frage ist nun wie ich das LGS auftstellen soll, lösen kann ich es bestimmt alleine.
Lgs
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 15

 

Kommentar schreiben

1 Antwort
1
Erster Schritt (immer bei solchen Aufgaben!): Variablen präzise benennen.
Hier: B1 := Menge von Bohne 1 in kg, B2 analog.
Dann ist Verkaufspreis Bohne 1 = B1*9 (in €).

Es sollen insgesamt 100kg verkauft werden. Welcher Zusammenhang für B1 und B2 lässt sich daraus schließen? Und was bedeutet 13.5€/kg für die Mischung als Gesamtpreis?
Die Antworten auf diese beiden Fragen geben dann die beiden Gleichungen.
Die zweite Aufgabe probiere dann mal selbst, nachdem Du die erste erfolgreich bewältigt hast.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 10.79K
 

Danke für den Hinweis. Habe
die Lösung für die 2 Aufgabe damit leicht gefunden. 25= x+y und 360=12x+18y, wobei x das Standardmodel & y das Deluxemodel ist. Bei der ersten Aufgabe stehe ich aber immer noch auf dem Schlauch. 100= B1(x) +B2(y) oder? Dann hätte ich 13,5= 9x + 15y gesagt, aber das LGS wäre falsch :/
  ─   joshi.fritts vor 4 Tagen, 23 Stunden

Zur 2.: Ich empfehle die Variablen sehr präzise festzulegen: "x = Anzahl der Standardmodelle". Sonst ist Verwirrung vorprogrammiert, wenn die Aufgaben nur etwas komplizierter werden.
Zur 1.: Beachte: "13.5€ pro kg", wir haben ja nicht 1kg, sondern 100kg. Dann sollte es hinkommen.
Du hast die Sache verstanden, prima.
  ─   mikn vor 4 Tagen, 22 Stunden

Muss zugeben, daß ICH bei Aufgabe 1 auch lange gegrübelt habe, weil ich Anfangs dachte, es gibt nur 1 Gleichung für 2 Unbekannte. Habe jetzt aber die beiden Gleichungen:

Mnge A* 15€/kg + Mng B *9€/kg = 1350 €

2.: Menge A + Menge B = 100 kg

Lösung: Menge A = 75kg
Menge B = 25 kg

  ─   peterpils vor 4 Tagen, 16 Stunden

Kommentar schreiben