Kumulative Häufigkeit

Erste Frage Aufrufe: 45     Aktiv: 07.02.2024 um 20:03

0

Meine Frage bezieht sich auf die Nummer 8 a). Laut der Musterlösung beträgt die Wahrscheinlichkeit für P(X>3) 0,1. Jedoch stellt sich mir die Frage, warum nicht 0,4? Es könnte doch theoretisch auch die Zufallsgröße 3,5 angenommen werden, welcher auch die Wahrscheinlichkeit von 0,3 hat. Oder signalisieren im Diagramm die Punkte, dass wirklich nur 0,1,2 usw. mögliche Zufallsgrößen sind? Vielen Dank!

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0

Herzlich Willkommen auf mathefragen.de!

Lies doch einmal den letzten Satz der Aufgabe vom c-Teil durch, dann ich klar welche Werte angenommen werden können. Mache vielleicht erst die c) und zeichne die Verteilung, da wird es vielleicht deutlicher warum $P(X>3)=0,1$ ist. Bedenke es gilt:
\[P(X>3)=1-P(X\leq 3)\]

Damit solltest du es auch anhand der gegebenen Grafik erkennen können.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 8.8K

 

Kommentar schreiben