Mehrdimensionale Analysis mit 2 Veränderlichen

Aufrufe: 86     Aktiv: 05.07.2022 um 20:56

0

Hallo, unzwar stehe ich gerade vor dieser Aufgabe und bin mit meinem Latein am Ende.Ich weiß nicht, wie man den Vektor umschreibt, um dannach die Gradienten und die 2 Ableitung zu bestimmen. Ich kenne leider nur die Lineare Schreibweise mit 2 veränderlichen. Ich habe die Idee die zwei Vektorelemente des Gradienten zusammen zu addieren und dann jeweils abzuleiten. Aber dies erscheint mir als nicht richtig und bin dementsprechend in einem Dilemma.

Danke im Vorraus
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 22

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Der Gradient ist angegeben, das heißt es gilt $\frac{\partial f}{\partial x}=-y\sin(x)$ und $\frac{\partial f}{\partial y}=\cos (x)$. Leite mal beides entsprechend auf und schau, dass du daraus eine Funktion $f$ finden kannst, die dann diese beiden partiellen Ableitungen hat. Der Rest der Aufgabe ist dann hoffentlich klar.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 23.75K

 

Für (ii), (iii) muss man das $f$ gar nicht kennen. Vielleicht für (iv) auch nicht.   ─   mikn 05.07.2022 um 20:56

Kommentar schreiben