Ausformulierung der Bedingungen!Steckbriefaufgaben!

Aufrufe: 94     Aktiv: 1 Monat, 3 Wochen her

0

Hey,

ich habe auf der rechten Seite, die Bedingungen stehen, dennoch weiß ich nicht wie man sie schriftlich ausrechnet.

Und was könnte ich alles mit dem Taschenrechner Berechnen?

gefragt 1 Monat, 3 Wochen her
ruthieisback
Punkte: 10

 

Um das ausrechnen zu können, musst du verstehen, was \(f(3)=4\) bedeutet. Außerdem brauchst du natürlich noch eine Funktionsgleichung. Der Taschenrechner hilft dir hier noch nicht viel.   ─   1+2=3 1 Monat, 3 Wochen her

Es geht in dieser Aufgabe nicht um Ausrechnen oder Funktionen finden, sondern um die Übersetzung des Textbausteins in mathematischer Sprache, spricht anhand von Formel auszudrücken und das hat du richtig gemacht, bis auf den Fehler Wendepunkt bei x=3, hier muss f''(3)=0.   ─   elayachi_ghellam 1 Monat, 3 Wochen her
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

ein kleiner Fehler ist in der Tabelle: "Hat bei x=3 einen Wendepunkt" führt zu " f''(3)=0 ".

Ansonsten wie 1+2=3 sagt, musst du wissen was für eine Art von Funktion gesucht wird, damit du sie aufstellen kannst. Ich denke hier in der Aufgabe ist nicht mehr verlangt als die Tabelle auszufüllen.

Grüße Christian

geantwortet 1 Monat, 3 Wochen her
christian_strack
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 25.86K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden