0
f(x) = x³-3x²

Notwendige Bedingung?
Hinreichende Bedingung?
Hochpunkt? Tiefpunkt?
Diese Frage melden
gefragt

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
du bildest die erste und zweite ableitung

die erste Ableitung setzt du gleich 0 also f´(x)=0

dann setzt du die x werte in die Zweite Ableitung und schaust, ob sie ungleich 0 sind.

wenn sie ungleich 0 sind, kannst du diese in deine Funktion einsetzten und hast den  hoch bzw. Tiefpunkt
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 109

 

Kommentar schreiben