Flächenberechnung

Aufrufe: 63     Aktiv: 22.06.2021 um 12:21

0

Hey Leute,
ich hätte eine Frage zu der Aufgabe a, warum ist ex eine Asymptote?
Und bei der Aufgabe d, ich müsste ja von der 1 Ableitung die Fläche berechnen, damit komm ich aber beim aufleiten wieder auf die Ausgangsfunktion, kann das stimmen  ?

Danke im voraus
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
0
Für $x\to+\infty$ geht $e^{-x}$ gegen $0$, also nähert sich $f(x)$ immer näher an die Gerade $ex$ an, was genau bedeutet, dass $y=ex$ eine Asymptote der Funktion ist. Kannst du selber die Grenzwerte von $f(x)$ für $x\to\pm\infty$ herausfinden?
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 11.1K

 

Dann kann ich es ja mit x gegen + unendlich belegen ?
Ist es dann eine schiefe Asymptote?
Ja Grenzwerte hab ich schon berechnet.
  ─   sonnenstrahl 22.06.2021 um 12:19

Kommentar schreiben

0
Kurze Antwort für Asymptoten: Jeder Summand zur eigentlichen e-Fkt. 
(Die Überlegung mit x->+/- oo geht natürlich voraus, muss aber nicht jedes Mal durchgeführt werden) 

Zur Flächenberechnung
Was führt dich zu der Annahme, dass du von f' ausgehen musst.?
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 7.75K

 

Da bei Aufgabe d, Gf' steht, aber hab mich wohl verlesen, müsste doch nur ein Komma sein   ─   sonnenstrahl 22.06.2021 um 12:21

Kommentar schreiben