2
Den Flächeninhalt habe ich dir doch schon unter deiner ursprünglichen Frage erklärt: der Flächeninhalt eines Halbkreises ist die Hälfte des Flächeninhaltes eines Vollkreises.
Der Umfang eines Halbkreises ist die Hälfte des Umfanges eines Vollkreises + den Durchmesser.
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 8.88K
 

Kommentar schreiben

1
Hey,

überlege dir doch mal, wie du den Flächeninhalt und Umfang eines Vollkreises berechnest.

\( A = \pi r^2 \)
\( U = 2\pi r \)

Ich denke den Flächeninhalt solltest du damit ganz schnell rausbekommen. Für den Umfang musst du dir überlegen, dass du nun nur den halben Kreisbogen hast und dazu aber noch der Durchmesser als Seite des Kreises dazu kommt.

Bestimmt kommst du damit selber auf die Lösung.

VG
Stefan
Diese Antwort melden
geantwortet

M.Sc., Punkte: 6.44K
 

Danke dir ( :   ─   ichbrauchehilfee 24.03.2021 um 16:03

Kommentar schreiben