H-Methode: Wie rechne ich die Gleichung mit mehr Zahlen aus?

Aufrufe: 222     Aktiv: 23.02.2023 um 19:38

0
Hallo, bisher habe ich bei der Ableitungsfunktion mit der H- Methode z.B. nur 3x² in der Gleichung  stehen gehabt, wie rechne ich hier, wenn noch mehr Zahlen in der Gleichung stehen? 
Hier die Aufgabe:
Bestimmen sie näherungsweise die Ableitung der Funktion f an der Stelle x0 mithilfe des Differenzenquotienten für H->0.
b) 
    f(x)=x²-x+2    und  x0 = 4/3
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 12

 
Kommentar schreiben
2 Antworten
1

du meinst vermutlich, dass dein Funktionsterm mehrgliedrig ist.  Bsp. f(x)=x³+2x   ergibt dann für f(xo+h) einfach (xo+h)³+2(xo+h) (allgemein gerechnet)
oder falls ihr den Zahlenwert  xo=4 z.B. gleich einsetzt wäre es: f(4+h)=(4+h)³+2(4+h)

die Rechnerei /Umformerei ist  dann ein wenig aufwändiger aber das Prinzip (h ausklammern und wegkürzen) bleibt gleich.

Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 4.53K

 

Kommentar schreiben

0
Zunächst mal den Differenzenquotienten hinschreiben:$$\frac{f(x_0+h)-f(x_0)}{h}=...$$Dabei setzt man $x_0+h$ bzw. $x_0$ ein und schaut, was rauskommt, wenn man h sehr klein macht. Wenn es dann noch Schwierigkeiten gibt, melde dich.
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 3.85K

 

Das meinte ich nicht. Ich meine bei f(x) steht x²-x+2. Ich habe bisher nur mit z.B. dem x² gerechnet. Jetzt stehen da noch 2 Zahlen hinter. Was mache ich mit denen?   ─   nilzz 23.02.2023 um 17:34

Was soll damit sein? Funktion ist dir doch wohl ein Begriff, wenn du Differentialrechnung studierst. Jetzt einfach einsetzen und vereinfachen   ─   fix 23.02.2023 um 18:46

Kommentar schreiben