Quadratische Funktion / Stahlträger transportieern

Aufrufe: 186     Aktiv: 03.12.2023 um 17:21

0
Kann mir jemand bei der Aufgabe helfen bitte, ich versteht es garnicht :( Die Ingenieurgesellschaft „Stahlraum GmbH" ist seit Jahrzehnten Marktführer im Bereich Biegetechnik in Europa. Mit 150 Angestellten ist die Gesellschaft Spezialist im Bereich Biegetechnik von Stahl-, Edelstahl und Aluminiumkonstruktionen. Das Unternehmen stellt Stahlträger und fertige Dachkonstruktionen für Hallen in Parabelform her. Zum Transport werden die Stahlträgerbögen auf LKW's verladen und geliefert. Ein Bauunternehmen bestellt eine fertige parabelförmige Stahldachkonstruktion (Tonnendach) für eine Doppelgarage. Die Stahlträgerform kann mit der Funktion f(x) = 1/9 x^2 beschrieben werden. Da die Wetterverhältnisse umschlagen muss das Dach schnellstmöglich ohne Verzögerungen ausgeliefert werden. Die normale Streckenführung ist durch eine Baustelle unpassierbar, so dass der LKW-Fahrer die nächstgelegene Umleitung U1 nehmen muss. Diese führt allerdings durch eine alte Eisenbahn-Steinbrücke, die sehr eng scheint. Die Transportlogistiker der Stahlraum GmbH überlegen, ob sie den Fahrer über die U1 schicken können oder ob sie doch dazu raten, den sehr langen Umweg über die Nordroute zu nehmen. Sie lassen sich die Daten der Steinbrücke übermitteln: Die Fahrbahn der Steinbrücke ist 6,50 Meter breit, hat links und rechts einen Fußweg von jeweils 0,75 Meter. Der Brückensockel ist links und rechts 4 Meter breit. Ein weiterer markanter Punkt der parabelförmigen Durchfahrt wird ihnen gegeben durch die Koordinate P (7/6). Das Tonnendach für eine 6 Meter breite Garage ist mittig auf einem 2 Meter hohem Auflieger verankert. Welche Empfehlung geben die Transportlogistiker? Sie überlegen dann auch noch, wie breit sollten die Stahlträger maximal sein? Aufgabe: Analysieren Sie die Handlungssituation Fertigen Sie dazu auch eine Zeichnung (Koordinatensystem - LE 1 cm) an. Was müssen Sie alles wissen, um das Problem zu lösen?
Diese Frage melden
gefragt

Schüler, Punkte: 15

 

War vielleicht noch eine Zeichnung dabei?

Wenn nicht, dann strecke ich bei dieser Aufgabe die Waffen. Z.B.: "Ein weiterer markanter Punkt der parabelförmigen Durchfahrt wird ihnen gegeben durch die Koordinate P (7/6)."
Ja, da wäre doch die Frage: was ist denn an diesem Punkt so markant? Würstchenstand? Bordell?
Und wo ist der Nullpunkt?

Oder: "\(f(x)=1/9 x^2\)". Ist die Längeneinheit einen Meter? Das passt dann aber nicht mit der Aufliegergröße von 2 Metern zusammen.

Wenn die Durchfahrt parabelförmig ist: Wie groß ist die Krümmung derselben?

Wäre ich Logistiker, ich würde die Frage stellen: "Wann wird das Wetter besser!"

  ─   m.simon.539 03.12.2023 um 16:50
Kommentar schreiben
0 Antworten