LGS wie lösen (Textaufgabe) ?

Aufrufe: 216     Aktiv: 7 Monate, 1 Woche her

0

Hallo, wie löse ich das folgende LGS?

Ein Therapeut betreut Protestierer (P), Chaoten (C), Bummelanten (B) und Rechtschaffene (R). Auf die Frage eines Journalisten wieviel der von ihm betreuten 120 Studenten auf die einzelnen Gruppen entfallen, antwortet der Therapeut verschmitzt:

  • dass es 50% mehr Rechtschaffene als Protestierer gibt;

  • dass Bummelanten und Chaoten zusammen gerade die Differenz zwischen Rechtschaffenen

    und Protestierern ergeben

  • dass es dreimal so viel Bummelanten wie Chaoten gibt.

    Ermitteln Sie mit Hilfe eines Gleichungssystems die richtigen Anzahlen für P, C, B und R.

Mein Ansatz war:

P+C+B+R=120

1,5R=P

B+C= R-P

3B=C

Aber leider komme ich ab diesem Punkt nicht mehr weiter...

gefragt 7 Monate, 1 Woche her
zomb3yland
Punkte: 12

 

Die zweite gleichung muss `R = 1,5 P` lauten, die 4. Gleichung `B = 3C`. Sonst ist es richtig.
  ─   digamma 7 Monate, 1 Woche her
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Lösen geht wahrscheinlich am einfachsten mit dem Einsetzungsverfahren. Ersetze in der 3. Gleichung B durch 3C und R durch 1,5 P, dann erhältst du `4C = 0,5 P`, also `P = 8 C`. Das setzt du alles in die erste Gleichung ein, so dass diese nur noch von C abhängt und löst für C.

geantwortet 7 Monate, 1 Woche her
digamma
Lehrer/Professor, Punkte: 7.66K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden