0
Ich möchte zeigen, dass die Folge 3/(1-1/n) gegen 3 konvertiert. Entsprechend  habe ich den Betrag des Abstandes von der Folge minus dem Grenzwert kleiner gleich Epsilon gesetzt. Trotzdem komme ich auf keine vernüftige Formel für N. Ich fühle mich gerade sehr dumm xD
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Hallo!

Dein Ansatz ist ja völlig korrekt, außer dass du innerhalb der Betragstriche erstmal \( n \) und nicht \( N \) schreiben solltest. Tipp zum Weitermachen: Du musst den Ausdruck in den Betragsstrichen zusammenfassen und zwar so, dass du einen (einzigen) Bruch erhältst, bei dem in Zähler und Nenner lediglich Zahlen oder \( n \) stehen darf, aber kein Bruch. Insbesondere muss also das \( \frac{1}{n} \) im Nenner weg!

Gruß, Ruben
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 900

 

Danke dir!   ─   user89aadf 15.11.2021 um 22:20

Gerne! :-)   ─   mathematinski 16.11.2021 um 01:17

Kommentar schreiben