Exponentialgleichungen

Aufrufe: 134     Aktiv: 3 Monate her

0

Hallo Leute, ich stecke wieder bei 3 Aufgaben fest. Die b) hab' ich versucht zu rechnen, e) konnte ich nicht rechnen und h hab' ich auch ausprobiert. 
Wie funktionieren diese Rechnungen und wie finde ich die Lösungsmenge heraus??

gefragt 3 Monate her
anonym
Punkte: 98

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Bei b) bist du fast am Ziel, warum teilst Du nicht einfach relativ früh (4. Zeile) schon durch \(log(5)\), ist doch nur eine Konstante und noch dazu \(<>0\)

Bei e) ist doch \(6^x*2^{-x} = \frac{6^x}{2^x} = 3^x\), somit hast Du nur gleiche Basen, kannst zusammenfassen und mit \(log\) x bestimmen

Bei h) gilt \(81=9^2=3^4\).

Damit solltest Du weiter kommen, viel Erfolg!

geantwortet 3 Monate her
3des
Punkte: 170
 

Wie meinst du´s? wenn ich log5 teile dann hebt sich das heraus, dann bleibt: 2x-4=3x+1/2   ─   anonym 3 Monate her

Ja genau, log(5) ist damit weg und bereitet Dir unten keine Probleme mehr. Die verbliebene Gleichung läßt sich ja locker lösen, oder?
Du hättest auch ganz unten teilen können, stattdessen bastelst Du da irgendwas zusammen, und außerdem, was weg ist ist weg :)
  ─   3des 3 Monate her

Als Lösung kommt x=13/3 raus, stimmt das?   ─   anonym 3 Monate her

und bei h) habe ich als Lösung -7/4   ─   anonym 3 Monate her

Wenn Du Dir nicht sicher bist ob ein Ergebnis stimmt, mußt Du doch nur auf beiden Seiten der Gleichung einsetzen und prüfen ob dasselbe raus kommt.
\(x=\frac{13}{3}\) ist übrigens nicht ganz richtig, schau nochmal genau hin!
Zugegeben, die h) ist gemein... Du kannst sie umstellen, so daß sich ergibt \(3^{4x}=0\), wenn Du da jetzt scharf hin siehst, stellst Du was fest und zwar daß...
  ─   3des 3 Monate her

Eine Frage: ich hab ja bei b) -13/3 raus bekommen, aber wie bestimme ich die definitionsenge? denn die argumente unter der wurzel haben ja eine hochzahl.   ─   anonym 3 Monate her

Ich weiß leider nicht was ein "hochsah" ist, aber damit hast Du doch die Lösungsmenge, es gibt nur die eine Lösung.

Warum stellst Du eigentlich die gleiche Frage in mehrern Beiträgen, z.B. die Frage zu h)?
  ─   3des 3 Monate her

Oh, tschuldige. Ich meinte Hochzahl. War ein Tippfehler.   ─   anonym 3 Monate her

h hab ich schon rausbekommen. Ich wollte h) entfernen, aber hab´s dann vergessen.   ─   anonym 3 Monate her
Kommentar schreiben Diese Antwort melden