Graphen skizzieren

Aufrufe: 53     Aktiv: 11.03.2021 um 17:39

0

Ich bin von dieser Aufgabe sehr verwirrt und wollte nachfragen ob ich das so richtig gemacht habe?

Diese Frage melden
gefragt

 

Kommentar schreiben

2 Antworten
1
Hey, du hast ja noch keinen Graphen gezeichnet!

Ich sehe aber schon richtige Überlegugen bei dir. Gegen \(-\infty\) ist der Graph annähernd 0 und an der Stelle 2 ist der Funktinswert 1.

Zeichne mal einen Graphen ein, für den das gilt (es gibt nicht nur eine richtige Antwort).

Was bedeutet nich \(f''(2)=0\) für deinen Graphen?
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 1.53K
 

Kommentar schreiben

1
in f´´ ist ein Wendepunkt . Wir wissen,dass die Steigung vo f  dort maximimal ist und im Wendepunkt ihre Krümmung ändert.
Wir wissen auch dass f für \(x \to - \infty \)  gegen 0 läuft . Also steigt die Steigung von dort (langsam an) hat ihr Maximum in x=2 und ändert dann die Richtung  (Krümmung ab da im Uhrzeigersinn)
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 7K
 

Kommentar schreiben