Vektoren - Abstand

Erste Frage Aufrufe: 182     Aktiv: 04.06.2023 um 21:28

0
Ich kann mir die Rechnung irgendwie anschaulich (Grafisch) nicht vorstellen.. kann mir das bitte einer vllt ganz kurz per einer skizze erkläre warum das so auch geht?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Da ist doch eine Skizze in den Aufzeichnungen. Gesucht sind Geraden, die von $R $ den Abstand 3 haben und parallel zu $g$ sind. Wir kennen also die Richtung der Geraden. Abstände von Punkten und zu Geraden werden aber immer über die kürzeste Strecke gemessen, die orthogonal zur Geraden durch den Punkt ist, siehe Skizze. Das liefert dir die Orthogonalitätsbedingung. Jetzt musst du nur noch schauen, dass diese Vektoren die Länge 3 haben und du kannst dann die Lotfußpunkte als Stützvektoren für die Geraden nehmen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Kommentar schreiben