0
verstehe nicht was mein professor hier meint. ich habe mir unter dem, was rechts neben dem "großen durchschnittssymbol" steht, eine Teilmenge Ai einer Indexmenge vorgstellt, die diese Teilmenge Ai enthält. lag ich wohl falsch, da er auf einmal eine ganze zahlenmenge der natürlichen zahlen dort stehen hat. und wieso ist der schnitt beim unteren nur 1? blicke nicht mehr durch. Kann mir das bitte eine person kurz erklären? wäre wirklich sehr dankbar :D
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Das kann man sich doch leicht überlegen, wieso der Schnitt $\{1\}$ ist. Nimm dir halt die Mengen $M_n\,\colon\!=\{1,\dots,n\}$ und bilde jeweils den Schnitt der Mengen. Was fällt dir auf?

Den ersten Teil deiner "Frage" verstehe ich allerdings nicht.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 26.7K

 

Kommentar schreiben