Substitution von xf(x^2-19

Aufrufe: 54     Aktiv: 03.06.2024 um 23:30

0
Diese Aufgabe ist gegeben. Ich würde sie durch Substitution lösen und komme auf diesen Lösungsweg:

Die Lösung ist aber 1/2 F(x^2-1)+c.
Wo liegt mein Fehler?

EDIT vom 03.06.2024 um 23:20:

Also ist dieser überarbeitete Lösungsweg korrekt?
Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 21

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1
Beim f und F fehlen ein paar Male die Klammern um das Argument. Damit fängt das Unheil an. Mit mehr Sorgfalt wärst Du bei $\frac12F(z)+C$ gelandet, dann $z$ richtig einsetzen, fertig.
Diese Antwort melden
geantwortet

Lehrer/Professor, Punkte: 39.36K

 

Ja, das ist gut so. Es fehlt nur links noch der Anfang (Ausgangsintegral mit Substitution als NR).   ─   mikn 03.06.2024 um 23:30

Kommentar schreiben