Eigenvektor Schreibweise (Wurzel?)

Aufrufe: 249     Aktiv: 06.02.2023 um 15:04

0

Hallo zusammen, 

Thema sind Eigenvektoren. Ich konnte den Eigenvektor der Matrix A=(5,-2,0|1,5,-1|0,-2,5) richtig bestimmen auf E = t(1,0,1) Eigenwert dazu ist Lambda = 5. 

Mein Prof schreibt den Eigenvektor aber nicht etwa E = t(1,0,1) oder E = (lambda, 0, lambda) sondern

E = 1/wurzel(2) * (1,0,1) 

Woher kommen diese Wurzel 2? Ich habe zu dieser Schreibweise auch online nichts gefunden, den Eigenvektor habe ich ja richtig berechnet, ich verstehe nur nicht, woher diese Wurzel und vor allem der Wert in der Wurzel kommen. 

Wäre cool, wenn das jemand wüsste :) 

Vielen Dank im Voraus! 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 14

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Das ist der normierte Eigenvektor.(durch den Betrag geteilt)
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 12.7K

 

Danke   ─   niklasf64 06.02.2023 um 15:04

Kommentar schreiben