Abstand windschiefer Geraden mit Parameter

Aufrufe: 1013     Aktiv: 25.01.2021 um 00:12

0

Guten Abend,

Gesucht ist Parameter a damit der Abstand windschiefer Geraden d=1 wird.

 

Mache ich gerade Unsinn? Oder gibt es ein einfacheren Weg? 

LG 

Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 86

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
1

die Länge des  Normalenvektors ist Wurzel (4a^2-4a +9)

ansonsten musst jetzt nur noch den Stützvektor der anderen Geraden einsetzen und nach a auflösen



Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 11.89K

 

Ich setze also Stützvektor(aufpunkt) von g2 in die ebenengleichung ein, quasi x1=1 x2=1 x3=1 und lösen dann nach a auf .
Oder verstehe ich das falsch?
  ─   symrna35 25.01.2021 um 00:00

genau   ─   monimust 25.01.2021 um 00:11

Ok habs jetzt gelöst.
Die Länge des Normalenvektors müsste ( 4a^2-8a+9) sein :) Wir haben beide falsch gerechnet. Ich hatte mich deshalb auch gewundert warum am Ende das Ergebnis falsch kam jedes mal.
Vielen Dank für deine Hilfe !
Gruß
  ─   symrna35 25.01.2021 um 00:12

Kommentar schreiben