Berechnung Obersumme (Rechenschritt unklar)

Aufrufe: 412     Aktiv: 09.10.2022 um 14:53

0
Hallo, ich habe hier eine Frage zum Rechenschritte bei der Berechnung der Obersumme. In der vierten Zeile multipliziert man ja die 2/n mit der 2n, man kommt daher auf 4n/n(ich hoffe, das stimmt so, habe es mal grau markiert). Dann klammert man ja noch -1 aus. Meines Erachtens müsste da also stehen 4n/n -1(........). Ich kann mir leider gar nicht erklären, wo die -2/n herkommt(rosa markiert). Habe mich mit der Aufgabe nun schon länger auseinandergesetzt und stehe nun komplett auf dem Schlauch. Kann mir vielleicht jemand verständlich diesen Rechenschritt erklären? Vielen Dank
Diese Frage melden (2)
gefragt

Punkte: 20

 

Warum stellst du die Frage nochmal? Wurde bereits in deiner anderen Frage https://www.mathefragen.de/frage/q/e1e6cc4aee/obersumme-der-funktion-berechnen/ erklärt.   ─   cauchy 05.10.2022 um 22:50

Ich habe das leider nicht verstanden, weshalb ich es hier nochmal anders formuliert habe   ─   anonymbdd16 09.10.2022 um 09:30

Dafür gibt es ja die Kommentarfunktion. Leider wurden vor kurzem aufgrund einer Accountsperre meine Antworten und Kommentare gelöscht. Die Antwort ist mittlerweile wieder da, also bitte da antworten und erklären, was du nicht verstanden hast. Und die $-\frac{2}{n}$ kommt aus der dritten Zeile. Du multiplizierst die gesamte Klammer mit diesem Faktor. Wenn du also nur den ersten Summanden ausmultiplizierst, muss der Faktor vor allen anderen Summanden also noch stehen bleiben.   ─   cauchy 09.10.2022 um 14:53
Kommentar schreiben
0 Antworten