Gleichungen lösen

Aufrufe: 208     Aktiv: 02.11.2023 um 20:39

0
Hallo, wir haben Übungsaufgaben bekommen, wo die Gleichung gelöst werden soll. Gegeben ist die Gleichung: (3/x-3 ) - (5/x+4)- 11/xhoch2 +x -12 = 0 In den Lösungen steht, dass x=8  ist, ich weiß aber nicht, wie ich die Aufgabe lösen soll? 
Ich habe mir überlegt, einen gemeinsamen Nenner zufinden, aber keins für alle 3 gefunden. Würde mich auf eine hilfe freuen :)
Evtl. auch Links zu Videos, die solche themen erklären

EDIT vom 02.11.2023 um 20:28:

Hallo, wir haben Übungsaufgaben bekommen, wo die Gleichung gelöst werden soll. Gegeben ist die Gleichung: (3/x-3 ) - (5/x+4)- (11/xhoch2 +x -12) = 0 In den Lösungen steht, dass x=8  ist, ich weiß aber nicht, wie ich die Aufgabe lösen soll? 
Ich habe mir überlegt, einen gemeinsamen Nenner zufinden, aber keins für alle 3 gefunden. Würde mich auf eine hilfe freuen :)
Evtl. auch Links zu Videos, die solche themen erklären
Diese Frage melden
gefragt
inaktiver Nutzer

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Bei solchen Gleichungen ist das Produkt der Nenner ein gemeinsamer Nenner. Man kann hier auch nacheinander mit allen Nenner multiplizieren und die Brüche auflösen.
Diese Antwort melden
geantwortet

Selbstständig, Punkte: 30.55K

 

Ich gehe davon aus, dass jeweils der gesamte Term im Nenner steht. Der Hauptnenner ist dann der des großes Bruchs. Berechne mal $(x-3)(x+4)$.   ─   cauchy 02.11.2023 um 20:39

Kommentar schreiben