Beweisen Mengenlgleichheiten

Aufrufe: 102     Aktiv: 28.04.2022 um 16:23

0

Ich lernen gerade Beweise von Mengengleichungen und da ist folgende Gleichung: 

A U B = A U C ---> B = C 

Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie man das mit Fachvokabular beweisen soll. 

Ich könnte es mit Worten ausdrucken aber das ist in der Vorlesung nicht gefragt.

EDIT vom 28.04.2022 um 16:10:


 

Ich lernen gerade Beweise von Mengengleichungen und da ist folgende Gleichung: 

A U B = A U C ---> B = C 

Ich weiß ehrlich gesagt nicht wie man das mit Fachvokabular beweisen soll. 

Ich könnte es mit Worten ausdrucken aber das ist in der Vorlesung nicht gefragt.






Diese Frage melden
gefragt

Student, Punkte: 5

 

Das kann so gar nicht stimmen. Mit $B=\emptyset$ und $C=A$ gilt $A\cup B=A\cup C$, aber nicht unbedingt $B=C$. Füge die komplette Aufgabenstellung bei.   ─   mikn 28.04.2022 um 15:56

In der Aufgabe steht: Beweisen Sie oder widerlegen Sie folgende Aussage   ─   gyomei 28.04.2022 um 16:16

Deine Mengen machen von der Schreibweise gar keinen Sinn. Lerne als erstes die Schreib- und Leseweisen, Das steht bei den Grundlagen zu Mengen in Deiner Lehrveranstaltung.
Wenn die Aufgabe lautet "beweisen oder widerlegen", dann solltest Du hier nicht sagen, dass Du es beweisen willst. Versehentlich hab ich Dir in meinem Kommentar ja schon die Lösung verraten.
  ─   mikn 28.04.2022 um 16:17

Dazu habe ich vergessen zu schreiben, das A B und C Teilmengen einer Grundmenge M sind   ─   gyomei 28.04.2022 um 16:20

Ändert nichts. Grundsätzlich zu Deinen Fragen hier: Liefere direkt zu Beginn die vollständige Aufgabenstellung.   ─   mikn 28.04.2022 um 16:21

Alles klar mache ich mikn   ─   gyomei 28.04.2022 um 16:23
Kommentar schreiben
0 Antworten