Probleme bei 2 Extremwertaufgaben

Aufrufe: 105     Aktiv: 31.03.2021 um 11:30

0

sup,

ich habe bei einer Extremwertaufgabe, die Aufgabe, ob ich diese richtig gerechnet habe. Bei der 2. Aufgabe finde ich meine Fehler nicht, weil ich bei der Ableitung auf u' = 1 und bei der u'' = 0 komme... 

Meine Aufgabenstellung:

1. Aufgabe:



Meine Lösung, habe ich die Aufgabe richtig gerechnet?:





2. Aufgaben:

 

Meine Lösung, da weiß ich nicht, wo mein Fehler liegt. Weil ich bspw. bei der 1. Ableitung u'= 1 raus bekomme, was ich eben nicht u' = 0 setzen kann:

 

Ich freue mich sehr auf eure Antworten, dass sogar im besten Fall mir jemand weiterhelfen kann :D

gefragt

Punkte: 36

 

Kommentar schreiben

2 Antworten
1

1) Fehler bei der Umformung; u'=0 -> nach mal a² folgt  -2a²=-450

 

2) Fehler bei der Volumenformel : V= 0,5 a² c ; wo sind bei der Formel für die Oberfläche Boden und Deckel?; b=0,5a und nicht umgekehrt

Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 5.46K
 

Kommentar schreiben

1
Moin trite8q1.
1. Das Vorgehen hier ist soweit völlig richtig, du hast dich nur beim Rechnen vertan. Konkret geht es um den zweiten Schritt beim Bestimmen der Nullstellen der ersten Ableitung. Wenn du mit \(a^2\) multiplizierst verschwindet das \(a^2\) auf der rechten Seite vollständig, da es sich im Zähler und Nenner herauskürzt. Dafür erhälst du aber auf der linken Seite an der \(-2\) ein \(a^2\).
2. Ich denke hier fehlt bei der Oberfläche noch zwei mal die Fläche \(a\cdot b\). Oder steht vorher irgendwo in einem Teil der Aufgabe, den du nicht hochgeladen hast, dass der Quader offen sein soll? Außerdem sollte am Ende in der Zielfunktion nur noch eine Variable vorkommen.

Grüße
Diese Antwort melden
geantwortet

Student, Punkte: 8.88K
 

Okay, ich habe das soeben mal geändert:
Die 1. Aufgabe sollte jetzt stimme, wäre nett, wenn du trotzdem nochmal drüber guckst: https://gyazo.com/a2fb433dd94d04c631e7e2ddb59e697a (ist nur ein Screenshot)

Bei der 2. Aufgabe bin ich immer noch nicht weitergekommen, ich habe so das Gefühl ich brauche irgendwo in der Zielfunktion mind. einmal eine x^2, sonst kann ich es ja nicht vernüftig ableiten.
Screenshot: https://gyazo.com/8814708b693c03e29470116b81750830
  ─   trite8q1 30.03.2021 um 11:03

(1) fallen mir sofort nur die m² auf bei b und Umfang
(2) Grundfläche ist a mal b nicht a+b
  ─   monimust 30.03.2021 um 11:24

Was meinst du mit: "(1) fallen mir sofort nur die m² auf bei b und Umfang" ? Ich verstehe nicht so richtig was du damit meinst.

Bei (2):
Ich dachte mir: Ich habe ja so gesehen 2 Grundflächen, einmal oben und einmal unten. Also 2a * 2b bzw. 2(a*b). Aaaah da ist mein Fehler, jetzt merk ich es.
Also anstatt 2(a+b) ist es 2(a*b) oder? :D
  ─   trite8q1 30.03.2021 um 11:57

bei Aufgabe 1 hast du immer m² geschrieben bei den Längen, Aufgabe 2 hoffe jetzt kommst du auf das richtige Ergebnis   ─   monimust 30.03.2021 um 12:07

Ich habe die 2. Aufgabe jetzt nochmal gerechnet: https://gyazo.com/9d92adfeccb85d54f9e71d33bd5bee00 Stimmt das so?   ─   trite8q1 31.03.2021 um 11:30

Kommentar schreiben