Anwendung der 3. Binomischen Formel

Erste Frage Aufrufe: 232     Aktiv: 12.11.2023 um 10:36

0
Wenn ich die Aufgabe 0=(x-10)² - 25 habe und die 3. Binomische Formel anwende, warum übernehme ich (x-10)² bzw a als ganzes in die Formel und klammer diese erstmal nicht aus. 

Warum sieht es so aus: (x-10 (welches a ist) + 5. 
Hierbei ziehe ich die wurzel nur von 25 warum???.
gefragt

Schüler, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben
1 Antwort
0
Hallo und willkommen bei mathefragen.de. Schau dir auch bitte unseren Kodex an, ohne eigene Ansätze wirst keine fertigen Antworten bekommen.
Jetzt zu deiner Aufgabe. Die 3. binomische Formel hilft hier nicht weiter. Es geht um die Umstellung einer Gleichung. Tipp: wenn du (x-10) durch a ersetzt, dann laute die Ursprungsgleichung doch 0=a²-25.
Diese Antwort melden
geantwortet

Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 225

 

Kommentar schreiben