Einsetzungsverfahren, eine Gleichung ohne vorzeichen

Aufrufe: 78     Aktiv: 12.05.2021 um 15:36

0
Guten Abend, mir ist das Einsetzungsverfahren eigentlich gut bekannt: ich forme die eine Gleichung nach einer Variable um und setze diese in die zweite Gleichung ein. Jedoch habe ich hier Aufgaben, wobei in der zweiten Gleichung offensichtlich nicht alle Vorzeichen gesetzt sind.. Wie komme ich so auf die richtige Lösung? 

Diese Frage melden
gefragt

Punkte: 69

 

Bild nicht sichtbar   ─   scotchwhisky 12.05.2021 um 03:36

danke, jetzt sollte es sichtbar sein :)   ─   chilikroete99 12.05.2021 um 05:53

Kommentar schreiben

2 Antworten
0
Sollst/ musst du das Einsetzungsverfahren verwenden?  Wie lautet die Aufgabenstellung/Überschrift  GENAU? 
Klar kommst du mit unterschiedlichen Rechenzeichen auf verschiedene Lösungen, es sind ja unterschiedliche LGS. 

Die Antwort oben schließe ich mal aus, dann dürfte ja gar kein + vorkommen

Passende Fragestellungen wären z.B. nach einer bestimmten Lösung, ganzzahligen Lösungen,  eindeutig oder mehrdeutig oder nicht lösbar u.s.w

So, wie es jetzt da steht, nach m.M. nicht sinnvoll.
Diese Antwort melden
geantwortet

selbstständig, Punkte: 7.07K
 

Super vielen Dank! Die Aufgabenstellung lautet „Lösen sie folgende Gleichungen mit dem Einsetzungsverfahren.“

  ─   chilikroete99 12.05.2021 um 13:31

Einfach nur spekuliert: bei Drucklegung wurde das Minus nicht korrekt mitgenommen, plus funktioniert ja. Daher würde ich in allen Leerstellen ein Minus einfügen.   ─   monimust 12.05.2021 um 13:37

Sie sind heute mein Held! Habe dauernd an der Mathematik rumstudiert und gar nicht an Druckfehler gedacht. DANKE!!   ─   chilikroete99 12.05.2021 um 15:36

Kommentar schreiben

0
Da man bei der Matrixschreibweise nur für die Subtraktion ein Minus-Zeichen setzt und für Addition das Vorzeichen weglässt, gehe ich von Addition aus. Zudem ist e) mit Addition deutlich einfacher.🙂
Diese Antwort melden
geantwortet

Punkte: 27
 

Danke für die Antwort, ich bin aber je nach Vorzeichensetzung auf unterschiedliche Lösungen gekommen??   ─   chilikroete99 12.05.2021 um 12:27

Kommentar schreiben